Probenwochenende on the Road mit Chris Houlding und Helen Varley – @Home-Edition II


Die Hoffnungen waren groß, dass wir unser alljährliches „Auswärts-Probenwochenende“ in diesem Jahr wie gewohnt durchführen würden, aber auch in 2021 konnte das International Summer Brass Band Camp Corona-bedingt leider nicht stattfinden. Als Ersatz organisierten unser Dirigent Alexander Richter und die Leiterin der Orchesterschule KLANGwelt Katrin Weber wie bereits im vergangenen Jahr eine Alternative in Jena (24. – 29.08.2021). So kam es zur zweiten Ausgabe des Probenwochenende on the Road in der @Home-Edition – diesmal beim „Summercamp 21“.

Proben Brass Band BlechKLANG Summercamp 21 (4) Proben Brass Band BlechKLANG Summercamp 21 (4) Proben Brass Band BlechKLANG Summercamp 21 (4) Proben Brass Band BlechKLANG Summercamp 21 (4)

Glücklicherweise war es auch in diesem Jahr wieder möglich, mit zwei internationalen Dozent*innen zusammenzuarbeiten. Wie bereits in 2020 konnten wir erneut Chris Houlding begrüßen und zudem Helen Varley, die uns bereits von unserem Probenwochenende on the Road im Jahr 2018 bekannt war. Gemeinsam mit den beiden Brass Band-Expert*innen wagten wir uns an jedem Abend des Workshops an neues, unbekanntes Repertoire. So lagen am Montag klassische Heilsarmee-Stücke auf, am Dienstag drehte sich alles um Entertainment-Werke, am Mittwoch stand Wettbewerbsliteratur im Fokus, am Freitag versuchten wir uns an verschiedenen Filmmusiken und am Samstag warfen wir einen Blick auf echte Klassiker der Brass Band-Musik. Sowohl in Tutti- als auch Registerproben wurde intensiv an verschiedenen Titeln gearbeitet, aus denen sich schließlich das Programm für das große Abschlusskonzert am Sonntag zusammensetzte. „Es ist wirklich erstaunlich, was die „Summercamp Brass Band“ innerhalb von nur sechs Tagen erreichen konnte. Dem Einsatz und dem Engagement aller Musiker*innen ist es zu verdanken, dass wirklich atemberaubende Klänge zum Abschluss den Konzertsaal füllten!“, fasst Chris Houlding seine Erfahrung zusammen.

Helen Varley und Chris Houlding beim Summercamp 21

Helen Varley (li.) und Chris Houlding (re.)

Alexander Richter kommentierte die @Home-Edition II unseres Probenwochenende on the Road folgendermaßen: „Auch das „Summercamp 21“ wird uns mit Sicherheit noch lang in Erinnerung bleiben. Es waren sechs intensive Tage, in denen die Band eine wahnsinnige Entwicklung genommen hat. Ich bedanke mich beim gesamten Dozenten- und Organisations-Team sowie bei allen Musiker*innen für die tolle Zusammenarbeit und nicht zuletzt für das fantastische Gemeinschaftsgefühl!“ Selbstverständlich ist ein derartiges Projekt nicht ohne fördernde Partner und Unterstützer möglich. Unser herzlichster Dank geht an:

Social tagging: > > > > > >

Schreibe einen Kommentar