Euphonium/Bariton


Streng genommen, zählen die beiden Bariton-Stimmen, wiederum besetzt mit in Bb gestimmten Instrumenten aus der Saxhorn-Familie, zu den tiefsten Stimmen des hohen Band-Registers, vergleichbar mit den Bratschen im Sinfonieorchester. Ihre Aufgaben sind vielfältig und reichen von melodieführenden, rhythmischen bis hin zu begleitenden Funktionen. Auf die Bedeutung dieser Vielfalt für den Gesamtklang einer Brass Band wird an unserer Orchesterschule KLANGwelt von Anfang an besonderen Wert gelegt.

Das Euphonium bildet neben dem Solo Cornet und dem Flügelhorn das dritte Haupt-Soloinstrument der Band. Die beiden vierventiligen Instrumente mit ihrem großen Tonumfang führen meist die Haupt- oder Nebenmelodie oder unterstützen die Basslinie.

 

1st Euphonium Fred Meyer 1st Baritone Hendrik Bernhardt
1st Euphonium
Dr. Martin Lesser 1st / 2nd Baritone
Oliver Gehauf
2nd Euphonium Stefan Hundertmark 2nd Baritone Franziska Weigelt
2nd Euphonium Leon Körbs

Euphonium Rohre 3

Comments are closed.